Bildschirmfoto 2014-05-19 um 15.07.09

Zement-Fließestrich

Zementfließestriche nehmen in den letzten Jahren an Bedeutung zu. Aufgrund ihrer leichten Verarbeitbarkeit, hoher Festigkeiten und universeller Einsatzmöglichkeiten bieten Zementfließestriche viele Vorteile. Zementfließestrich gibt es in verschiedenen Lieferformen. Als fertig gemischten Werk-Frischmörtel aus dem Fahrmischer, als Werk-Trockenmörtel als Sack- oder Siloware und als Mehrkammer-Silomörtel.

Die Einsatzgebiete liegen im Wohnungs- und Gewerbebau. Da sie ausschließlich zementgebunden sind, können Zementfließestriche auch in Dauernassbereichen wie z.B. gewerblichen Waschküchen und in Garagen eingesetzt werden. Zementfließestrich ist als Untergrund für alle Bodenbeläge geeignet.

Bei Heizestrichen ermöglichen die hohe Fließfähigkeit und die Homogenität von Zementfließestrichen ein optimales Umschließen der Heizrohre ohne Hohlräume und garantieren somit eine optimale Wärmeübertragung. Die Regelflexibiltät der Fußbodenheizung wird gesteigert und die Wärme effizient an den Raum abgegeben. Das führt zur Reduzierung der Energiekosten und schont unsere Umwelt.

 
Weitere Informationen finden Sie in unserem Downloadbereich …